Kopfbereich

Menu

Filtration

Filtration, öffentliche Schwimmbäder, CHEMIA BRUGG AG

Als kompetenter Partner für öffentliche Schwimmbäder decken wir auch den Bereich Filtration mit innovativen Filtermedien, effizienten Filterhilfsmitteln sowie Filtertechnik ab.

Verlassen Sie sich auf unsere Expertise bei der Filtration von Schwimmbadwasser

Eine gute Filtration ist massgeblich für die Qualität des Badewassers verantwortlich. Neben dem Filtermedium selbst, beeinflussen diverse Hilfsstoffe die Filtration positiv. So können beispielsweise mittels Aktivkohle chemische Nebenprodukte aus dem Wasser entfernt werden. Je nach Filtertyp ist ein anderes Filtermedium, Flockungsmittel oder Aktivkohle für Ihre Anlage das Beste. Lassen Sie sich von uns beraten.

Aktivkohle, ist eine offenporige, feinkörnige Kohle mit großer innerer Oberfläche, die als Adsorptionsmittel unter anderem im Schwimmbad eingesetzt wird. Durch die Filtration mit Aktivkohlefiltern werden Chlor-Stickstoff-Verbindungen, halogenorganische Verbindungen (THM, AOX) und organische Verbindungen weitgehend entfernt. Es gibt verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Aktivkohle:

• Festbettfilter: Granulierte Aktivkohle (GAK)

• Anschwemmfilter: Pulveraktivkohle (PAK)

• Ozonierungsanlagen: Formkohle (zylindrisch geformt)

• Dosieranlagen: Formkohle (zylindrisch geformt)

Höchster Poolgenuss erfordert beste Wasserqualität und Sauberkeit ohne Kompromisse. Moderne Filtermedien wie Nature Works Hi-Tech Filter Media verbessern die Beschaffenheit des Wassers und tragen zu einem ungetrübten Badeerlebnis bei.

Nature Works ist ein Filtermedium aus neuem Glasgranulat, das als Ersatz für den Quarzsand in allen auf dem Markt erhältlichen Standardfiltern dient und sowohl für die Wasserfiltration im Haushalt (Schwimmbad) als auch in der Industrie bestimmt ist. Es ist das einzige Filtermedium für die Wasseraufbereitung, das maximale Leistung, Wiederverwendbarkeit, Energie-, Wasser- und Chemikalieneinsparungen, zertifizierte Reinheit und absolute Sicherheit bei der Installation bietet. Dabei handelt es sich um ein ökologisches, recyceltes und wiederverwertbares Produkt, das die Umweltauswirkungen der Wasseraufbereitung reduziert.

Dank seiner fortschrittlichen Anti-Verdichtungstechnologie, seiner glatten Kanten und seiner polyedrischen Morphologie verhindert er das Auftreten von Biofilm und Chloraminen. So kommt das Filtermedium ohne Flockungsmittel aus und reduziert den Druckverlust auf ein Minimum. Die Qualität wird durch internationale Produkt-, Produktions-, Wasseraufbereitungs- und Rückverfolgbarkeitszertifizierungen garantiert. Unser Glasfiltermedium filtert feine Partikel wesentlich besser als Quarzsand und erreicht Filtrationsschärfen bis zu 1 Mikrometer (Sand 20 Mikrometer).

Hierbei stellt sich die Frage, warum Quarzsand durch Glas ersetzt werden sollte, wenn es funktioniert.

Quarzsand verstopft in kurzer Zeit. Dies begünstigt die Bildung von Bakterien und führt auch zu einem höheren Verbrauch an:

•             Chemikalien aufgrund der bakteriellen Belastung

•             Wasser aufgrund der mangelnden Rückspülung

•             Energie wegen höherem Druck der Pumpe

aber auch:

•             Geringe Filtrationsleistung nach einer gewissen Zeit

•             Begrenzte Lebensdauer

Filter- Anthrazit N (Everzit N) ist natürlicher, gebrochener, reiner Anthrazit. Dieses harte, scharfkantige, glänzend schwarze Material hat eine leicht splittrige Kornform. Für den Einsatz als Filtermaterial wird es in engen Korngruppen abgesiebt. Filter-Anthrazit wird vorwiegend in der Mehrschichtfiltration eingesetzt (z.B. Filter-Anthrazit N über Filtersand). Filter-Anthrazit N wird verwendet zur Filtration von fest-, schweb- und trübstoffbelasteten Wässern im Trink-, Brauch- und Abwasserbereich, sowie in der Schwimm- und Badebeckenwasseraufbereitung.

Celite 535
Celite Filterhilfsmittel sind chemisch inert und gegen beinahe alle Säuren beständig, sie können nur von konzentrierten und heissen Laugen angegriffen werden.

Clarcel DIT
Für die Aufbereitung von Schwimmbadwasser mittels Anschwemmfiltration nach DIN 19’643 und 19’624 geeignet. Clarcel DIT/R-Filterhilfsmittel werden durch Kalzinierung / Aktivierung von gereinigter Diatomit erhalten. Seine Farbe ist weiss und sein Gehalt an Siliziumdioxid (SiO2) beträgt ungefähr 89 %. Dieses Produkt entspricht den Spezifikationen der 8. Monographie des US
Food Chemical Codex (2012). Granulometrie DIT/R 535: ≤ 350 μm, Granulometrie DIT/2R 545: ≤ 420 μm Erstdosierung: pro m² Filterfläche ca. 1’100 g laufende Dosierung nach Bedarf.

Filtermaterial für Anschwemmfilter. Perlit ist ein mineralisches Gestein aus vulkanischen Aktivitäten entstehend, ein scheinbar unendlich nutzbarer Rohstoff. Das natürliche Vorkommen, wird in einer wesentlich, einfacheren und sicheren Weise immer wieder reproduziert. So gilt in diesem Segment die Aussage, dass wir von einem regenerativen Grundprodukt sprechen, das einen annähernden Unendlichkeitsfaktor für uns Menschen beinhaltet! Hier versteckt sich auf Jahre gesehen eine Planungssicherheit, die über einen sehr langen Zeitraum manifestiert werden kann. Es zeigen sich enorme Vorteile, im Verbrauch und dem Gewichtsverhältnis zu Kieselgur ab, sowie der Entsorgung von gebrauchten Filterhilfsmitteln.

Ihre Ansprechpartner

Besim Fej

Aussendienst Schwimmbad Public

Anna-Maria Polizzi

Verkauf Innendienst / Sachbearbeitung Einkauf

Thomas Moser

Aussendienst Schwimmbad Public & Private

Vilson Dushaj

Leitung Schwimmbad & Hygiene

Denise Hauenstein

Verkauf Innendienst Schwimmbad Public, Aquafun & Basischemie

Bruno Bösch

Aussendienst Schwimmbad Public